Bund der Pfadfinderinnen
& Pfadfinder e.V.
 
wo sind wir
wer sind wir

BdP Landesverband
Thüringen e.V.
 

aktionen

bildergalerie

kontakt

gästebuch

links

Landespfingstlager
"Siedler vom Nordstrand"
vom 13. bis 16.05.2005
in Erfurt

Höret, höret!

5 Gruppen haben sich aufgemacht, ein neues Land zu besiedeln. Viele schwierige Aufgaben warteten auf sie. Rohstoffe mussten erwirtschaftet werden, um kleine Siedlungen zu bauen. Heftigst wurde mit vielen Tricks und "Schmeicheleien" um die Wette gehandelt. Drei Holz gegen eine Wolle oder auch drei Getreide gegen ein Stein wurden im Handelszentrum gehandelt. Besonders hektisch gestalteten sich die Happy und Happyhappy Hour Zeiten. Aber auch fürs holzhacken, aufwaschen und tragen von Dingen wurde heftigst gefeilscht.

Besonders mussten die Siedler aufpassen, wenn es um das "Bunkern" von Rohstoffen ging. Denn der schwarze Ritter war unterwegs. Leider hat er sich dann am Sonntag doch lieber einen Siedler ausgesucht zum entführen, statt Rohstoffkarten abzunehmen. Aber unsere Siedler sind ja ganz geschickt und haben in nur 40 Minuten herausgefunden, wer verschwunden war. Also gings schnell weiter ans produzieren. Speckstein, Fliesenbilder, Maisfladen, Heukissen, Gibsabdrücke, Holzwürfel, Rindenbuch, Stricken und Filzen ... Unentwegt arbeiteten unsere tollen Siedler. Trotz Dauerregen am Samstag waren die Wühlmäuse, White sheep, Korn, Waldmännchen und Steinmetze nicht zu stoppen. Am Montag konnten dann voller Stolz die erbauten Siedlungen und Städte begutachtet werden. Die beiden Gruppen Wühlmäuse und White sheep erhielten abschließend die neuen Stadtrechte vom Nordstrand.

Ein wirklich spannendes Lager mit interessanten Strategien und nicht zu unterschätzender Motivation der Siedler am produzieren und handeln.


Verbunden in der Hoffnung, unser Land in gute Hände übergeben zu haben und somit auf einen neuen Anfang, ein besseres Leben, eine schönere Welt

Ihre "Siedler vom Nordstrand Gesellschaft