Bund der Pfadfinderinnen
& Pfadfinder e.V.
 
wo sind wir
wer sind wir

BdP Landesverband
Thüringen e.V.
 

aktionen

bildergalerie

kontakt

gästebuch

links

Kreativ-WE
vom 23. bis 25.11.2007
auf der Funkenburg Westgreußen

An diesem Wochenende trafen sich Gernmanen aus den Stämmen Chatten und Hermanduren, um gemeinsam die germanischen Festspiele zu begehen, sich ihre Stammesenergien aufzuladen und neue Handwerkstechniken zu erlernen.
So ging es am Freitag im harten Wettstreit darum, welcher Stamm das nächste Jahr eine gute Ernte einfahren kann. Den drei Magiern mussten Naturalien gebracht werden, um damit die Verstecke der Runen von ihnen mitgeteilt zu bekommen. Die Stämme trafen sich zum Gespräch und einigten sich auf eine gemeinsame Ernte, damit sie beide ihre Stammesenergien von den Magiern aufgeladen bekamen. Am Samstag hatten die Germanen die Möglichkeit, das Schnitzen, das Seile drehen, das Korb flechten, die Brettchenweberei, die hohe Kunst des Met brauens sowie das Herstellen von Pfeilen und Erlernen vom Bogenschießen auszubauen oder gar neu zu erlernen. Ebenfalls wurden Spiele selbst hergestellt.

Am Samstag Abend trafen sich alle Germanen zu den großen Festspielen. Wer ist der beste Germane unten den Angereisten? Das fanden wir heraus, in dem wir die Treffsicherheit mit dem Bogen testeten, zum Germanenweitsprung antraten, ein großes Trinkhorn stemmen mussten, die Nüsse in drei Behälter treffen sollten, den schnellsten Horntrinker ermittelten und zum Höhepunkt den besten Sackschläger herausfanden. Wir gratulieren Anja aus Erfurt und Mario aus Jena zu den Germanen des Jahres!
Markus begleitete uns an diesem Wochenende auf eine kulinarische Reise der Germanen. Neben Brei, Fladen und Huhn, gabe es viel Wissenswertes zur Esskultur der Germanen zu erfahren.
Zum Abschluss am Sonntag präsentierten sich die Workshops und zeigten ihre germanische Kunst.

Bilder findet ihr bei uns in der Bildergalerie!